Ultras Dynamo spenden für die Treberhilfe Dresden

Ultras Dynamo spenden für die Treberhilfe Dresden

eingetragen in: Saison 2017/18, Soziales | 0

Ende 2017 verkauften wir in Zusammenarbeit mit dem offiziellen Fanshop der SG Dynamo Dresden eine limitierte Auflage von Wintermützen.

Der gesamte Erlös aus dem Verkauf, sowie eine Geldspende der BRIGADE 53 in Höhe von 500 Euro, ergaben insgesamt 5.000 Euro. Diese wurde nun feierlich dem Treberhilfe Dresden e.V. übergeben.

Die Treberhilfe Dresden ist im Bereich der Sozial- und Jugendarbeit tätig. Der Verein ist anerkannter freier Träger der Jugendhilfe. Vereinszweck ist (junge)  Menschen in besonderen Lebenslagen Beratung, Begleitung und Unterstützung anzubieten und präventive Maßnahmen zu entwickeln.

Das gesamte Geld wird verwendet um den stadtbekannten JUMBO-Bus, der zuvor als Mobiler Jugendtreff genutzt wurde, nun für wohnungslose Menschen umzurüsten und dann nach einer Umbauphase wieder in Betrieb zu nehmen.

Dieses Projekt werden wir auch weiterhin tatkräftig unterstützen. Seid gespannt auf weitere Aktionen und unser Engagement zu Gunsten der Sozialen Arbeit für den Treberhilfe e.V..

 

Weitere Informationen zur Treberhilfe findet Ihr auf deren Website: https://www.treberhilfe-dresden.de/